jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Welcher Standard bringt dich dazu, Blut zu kacken

Was std bringt dich dazu, Blut zu kacken

Sie sind sich möglicherweise überhaupt nicht bewusst, dass sie an der Krankheit erkrankt sind, und suchen daher keine Behandlung. Dies erhöht das Risiko von Komplikationen und die Wahrscheinlichkeit, dass die Infektion auf eine andere Person übertragen wird. Die Symptome ähneln denen von Chlamydien. Es ist üblich, dass diese Infektionen gleichzeitig auftreten. Wenn Symptome auftreten, treten sie normalerweise zwischen 2 und 10 Tagen nach dem sexuellen Kontakt auf.

Bei Männern kann es jedoch bis zu einem Monat dauern, bis Symptome auftreten. Obwohl die meisten infizierten Frauen ohne Symptome asymptomatisch bleiben, tun Frauen, die merkliche Symptome entwickeln, dies normalerweise innerhalb von 10 Tagen nach der Infektion. Die Symptome können auch nur am Morgen auftreten und können mild sein, insbesondere bei Männern. Insbesondere Infektionen des Rachens sowie des Gebärmutterhalses und des Rektums verursachen häufig überhaupt keine Symptome.

Wenn sich die Infektion auf die Eileiter ausbreitet, haben einige Frauen immer noch keine Anzeichen oder Symptome. Bei anderen können eines oder mehrere der folgenden Symptome auftreten, was ein Hinweis darauf sein kann, dass die Infektion zu einer entzündlichen Beckenerkrankung fortgeschritten ist: Wenn Gonorrhoe das Auge infiziert, können Männer und Frauen eine Bindehautentzündung der Augenlidschleimhaut erleiden. Zu den Symptomen einer Bindehautentzündung gehören Rötung, Juckreiz und Ausfluss aus dem Auge.

Die häufigsten Symptome bei Neugeborenen sind Bindehautentzündung und Lungenentzündung, die sich normalerweise 5 bis 12 Tage nach der Geburt entwickeln. Hat Ihnen dies dabei geholfen, Ihre STD-Symptome zu identifizieren? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten! Zum Spaß bleibt Jenelle als Gruppenfitnesslehrerin aktiv und verbringt auch viel Zeit mit Camping, Schneeschuhwandern, Wandern, Skifahren, Kajakfahren, Anbau von Dingen, Laufen durch Sprinkler und Bauen von Sandburgen. Erfahren Sie hier mehr über sie oder finden Sie sie in den sozialen Medien: Alle Beiträge sind nach 14 Tagen für Kommentare geschlossen.

Wenn das Kommentarformular nicht verfügbar ist, verwenden Sie bitte das Kontaktformular, um Ihre Gedanken mitzuteilen oder eine Frage zu stellen. Was jetzt? Gonorrhoe-Infektionen in der Harnröhre verursachen am wahrscheinlichsten Symptome. Gonorrhoe-Symptome bei Männern: Brennen oder Schmerzen beim Wasserlassen Erhöhter Flüssigkeitsausfluss aus der Vagina Leichtes Fieber Häufiger urinieren Veränderung in der Periode oder in einer schmerzhafteren Periode Blutungen oder Flecken zwischen den Perioden Schmerzen während oder nach dem Sex Schmerzen im unteren Magenbereich Starke Schmerzen im Unterbauch Menstruationsstörungen Schwellung oder Empfindlichkeit der Vulva Erbrechen Gelblicher oder gelbgrüner Vaginalausfluss Wenn sich die Infektion auf die Eileiter ausbreitet, haben einige Frauen immer noch keine Anzeichen oder Symptome.

Gonorrhoe Symptome bei Männern und Frauen: Halsschmerzen Juckreiz und Rötung um das Rektum Ausfluss aus dem Anus oder Schleim im Stuhl Leichtes Fieber Rektaler Schmerz Schmerzhafter Stuhlgang Wunden um den Anus Verstopfung Häufiger Harndrang Schmerzen beim Urinieren In seltenen Fällen Schmerzen im unteren Magenbereich Zusätzlich Symptome: Wenn sich die Infektion auf den Blutkreislauf ausbreitet, können Fieber, Hautausschlag und arthritisähnliche Symptome auftreten.

Mehr dazu: Bacterial Cont. Viral Cont. Newsletter Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein ...

(с) 2019 jobs920.com