jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist Yola Droge

Was ist Yola Droge?

Yola - In allen Ecken und Winkeln von Yola sind unzählige Drogenhändler beschäftigt. Pillen sind auf dem rohen Tisch in einem geschäftigen Markt neben zerknitterten Kisten mit Schmiermittel, Paracetamol und Antimykotikum verteilt. Ein junger Mann nähert sich und murmelt ein paar Worte. Der Besitzer schlurft durch die Stapel sexueller Hilfsmittel, die den Tisch bedecken - generisches Viagra, Creme-Gleitmittel für Männer und Frauen, zweifelhaft aussehende Kondome -, bevor er einen Abschnitt mit zwei Antibiotika-Kapseln von einer Scheide schneidet.

Er übergibt sie und sammelt im Gegenzug einige Naira-Notizen, die von diesem Reporter noch zu belegen sind. Dieser Ladenbesitzer und die anderen sogenannten "Drogenhändler" verkehren wie in den anderen Teilen des Landes auf den Straßen von Städten und Dörfern in ganz Adamawa und verkaufen häufig gefälschte oder minderwertige Arzneimittel zu reduzierten Preisen. Obwohl in den letzten Jahren Schritte unternommen wurden, um sicherzustellen, dass Medikamente sicher und wirksam sind, nennen Ärzte diese Medikamente immer noch als eines der größten Hindernisse in ihrem Kampf um die Rettung von Menschenleben.

In Yola, der Landeshauptstadt, die immer noch darum kämpft, die Verwüstung des langjährigen Krieges zu überwinden, der die Menschen in Trümmern liegen ließ, sind die Bemühungen mit Hürden wie schwacher Infrastruktur, mangelnder ständiger Kontrolle und wenigen Ressourcen verbunden, die sich in viele Richtungen erstrecken. Apotheken unterliegen den Apotheken- und Drogengesetzen. Die Durchsetzung wurde in den letzten Jahren erheblich verstärkt, aber was gegen die Hausierer zu tun ist, bleibt schwer zu sagen.

Ein Drogenhändler, der sich einfach als Kawuwa Bello identifizierte, sagt, dass ein Großteil seines Angebots aus Nachbarländern und anderen nördlichen Staaten stammt, in denen Drogen zu günstigeren Preisen verkauft und leicht über die durchlässigen Grenzen eingeschmuggelt werden. Zu anderen Zeiten kauft er sie in örtlichen Apotheken. Er verkauft diese seit über sieben Jahren, da Hausierer an vielen Orten, insbesondere in ländlichen Gebieten, die einzige Option waren, und sagt, er habe nie eine Beschwerde über seine Produkte erhalten.

Er empfiehlt Medikamente und beschreibt, wie man sie einnimmt, obwohl er die meisten Angaben auf der Verpackung nicht lesen kann. Gelegentlich beschlagnahmen die Behörden seine Drogen und verhaften ihn. Manchmal geht er sogar für eine Weile ins Gefängnis. Untersuchungen ergaben ferner, dass etwa die Hälfte der an den offenen Orten verkauften Medikamente entweder gefälscht oder minderwertig waren. Umaru Danjuma, Apotheker an einer der Privatschulen in Yola, sagt, dass viele, wenn nicht die meisten Medikamente, die auf der Straße verkauft werden, minderwertig oder gefälscht sind.

Im Krankenhaus kommt es regelmäßig vor, dass Mitarbeiter bemerken, dass Medikamente - die Patienten zu günstigen Preisen im Freien kaufen, anstatt in der Krankenhausapotheke, in der Medikamente auf Kostendeckungsbasis verkauft werden - nicht funktionieren.

Untersuchungen zeigen, dass die Medikamente, die die Patienten gekauft haben, nicht das sind, was sie sein sollten. Die Gefahren von minderwertigen und gefälschten Medikamenten sind vielfältig, sagt Mallam Danjuma. Beispielsweise führen gefälschte Antibiotika zu einer Verschlechterung von Infektionen und Komplikationen, während minderwertige Antibiotika zu Arzneimittelresistenzen führen. Während das Staatsbüro des NAFDAC beschuldigt wurde, Aufklärungskampagnen nicht ernst genommen zu haben, um die Öffentlichkeit über die Risiken gefälschter oder minderwertiger Drogen zu informieren, steht die Armut im Weg.

Drogenhändler bieten oft niedrigere Preise an und verkaufen eine Einzeldosis, anstatt eine Behandlung auf einmal kaufen zu müssen. Er empfahl, die Mitglieder der Task Force aus verschiedenen Interessengruppen zusammenzusetzen, und die Sicherheitsbehörden sollten sowohl Aufklärungskampagnen als auch die Durchsetzung als Lösung für das Problem einsetzen. Er betonte nachdrücklich, dass der Zustrom dieser Generika und Markenmedikamente Gefahren birgt.

Von den Hausierern auf der Straße über die Patienten, die ihre Produkte kaufen, bis zu den Menschen, die Kartons mit schwachem Amoxicillin durch den Dschungel schmuggeln. Die lähmende Armut - rund 70 Prozent der Bevölkerung leben von weniger als einem Dollar pro Tag - bedeutet, dass es nur wenige andere Möglichkeiten gibt.

Dieser Reporter stellte fest, dass Handwerker wie Mechaniker, Eisenbändiger, Maurer, Straßenarbeiter, Eisenbändiger und diejenigen, die täglich harte Arbeit leisten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, angesichts der Leichtigkeit und der Tatsache nichts Falsches daran sehen, Drogen von Straßenhändlern zu kaufen Kosten, zu denen sie solche Produkte erhalten. In ähnlicher Weise sind kommerzielle Motorradfahrer, die im Volksmund als Yan Achaba bekannt sind, Taxifahrer, Straßenhändler und sogar Verkehrspolizisten nach einem anstrengenden Arbeitstag auf die Dienste der Drogenhändler angewiesen.

Sie dienen als Alternative zu Patentarzneimittelbetreibern. Ein Maurer mittleren Alters, der sich einfach als Baba Larai identifizierte, erklärte, warum er Drogenhändler bevormundet. Baba-Larai fügte hinzu, dass Medikamente von Straßenhändlern billiger seien, weil sie sogar Sorten anbieten.

Er sagte: Sie können Ihnen verschiedene Arten von Drogen zu einem sehr günstigen Preis geben. Ein anderer kommerzieller Fahrer, mit dem gesprochen wurde, gab seine Gründe an, die Straßenhändler trotz wiederholter Warnungen zu bevormunden. Seine Worte: Es ist auch nicht nötig, morgen wiederzukommen, um sie zu sehen, wie ein Apotheker immer sagen würde. Du weißt, ich habe nicht die Zeit, die ganze Zeit zum Apotheker zu gehen. Bei Amtsantritt führte der Gouverneur des Bundesstaates, Murtala Nyako, eine kostenlose Gesundheitsversorgung für schwangere und stillende Frauen sowie für Kinder unter fünf Jahren ein, einschließlich kostenloser Medikamente, um eine der weltweit höchsten Müttersterblichkeits- und Kindersterblichkeitsraten zu verbessern.

Das ehrgeizige Programm hat zu einem enormen Anstieg der Zahl der Frauen und Kinder geführt, die sich einer Behandlung unterziehen. Die Arzneimittelversorgung bleibt jedoch eine Herausforderung, da viele Menschen auf die Straße gehen, um Medikamente zu finden, selbst wenn sie vom Programm abgedeckt werden. Im Moment ist Drogenhandel im Bundesstaat Adamawa zu einem ernsthaften Geschäft geworden.

Aber es fordert schnell seinen Tribut von der Gesundheit und Lebensdauer ahnungsloser Bewohner, ohne dass die betroffene Behörde große Anstrengungen unternimmt, um das Problem anzugehen.

Viele Menschen stellten fest, dass neben Unwissenheit und Armut auch die Einstellung der Öffentlichkeit "Es ist mir egal" als Grund dafür identifiziert wurde, dass dieses illegale Geschäft immer noch boomt, egal wo Sie heute im Staat sind. Die Straßenverkäufer sind hauptsächlich an öffentlichen Orten wie Motorparks, Gottesdienstzentren, sozialen Veranstaltungen, politischen Versammlungen sowie entlang der Hauptstraßen der Landeshauptstadt und ihrer Vororte zu sehen. Offizielle Schritte, um den Drogenhändlern Beschränkungen aufzuerlegen, sind gescheitert, und die öffentliche Gesundheit leidet unter dem Handel mit Todesfällen.

Bei den Medikamenten, bei denen es sich hauptsächlich um Schmerzmittel, Kräuterlösungen und Sexualstimulanzien handelt, sind die meisten Inschriften in Fremdsprachen wie Chinesisch, Französisch und Arabisch verfasst, die für einen Durchschnittsverbraucher normalerweise nicht leicht zu verstehen sind.

Untersuchungen ergaben auch, dass einige freie Frauen in der Gesellschaft und Teenager bereits an der Topliste der riskanten sexuellen Pilgerfahrt wahlloser Konsumenten von Stimulanzien teilgenommen haben, da sie häufig von den pornografischen Darstellungen auf ihren Rucksäcken angezogen werden. Die Mehrheit, so wurde festgestellt, ist jetzt an die Straßenhändler geklebt, da sie nach einer hohen Dosierung von Tetracyclin fragen, die sie "Capsule Fari da Yellow" zur Behandlung von steigenden Fällen sexuell übertragbarer Krankheiten (STD) nennen.

Die Zahl der gebildeten Erwachsenen, die diese Kapseln für den gleichen Zweck verwenden, soll zugenommen haben, weil sie Angst haben, in öffentlichen Krankenhäusern zur richtigen Behandlung aufzutauchen. Bei den Straßenhändlern, von denen festgestellt wird, dass sie aus benachbarten Städten eingewandert sind, handelt es sich hauptsächlich um Männer, die ihre Produkte über die vielen durchlässigen Grenzen des Landes ins Land schmuggeln.

Zu den berüchtigtsten Orten für Drogenhändler zählen Marktplätze, Motorparks und Kultstätten, an denen Straßenhändler auch nachts Vermögen mit dem Verkauf ihrer tödlichen Waren an Pendler verdienen. Eine Quelle sagte jedoch, dass die Bedrohung durch die Drogenhändler auch eine Art Krebs für die Regulierungsbehörde, die Nationale Agentur für die Verwaltung und Kontrolle von Lebensmitteln und Drogen, NAFDAC, gewesen sei, obwohl die starke Agentur weiterhin den Kampf verloren zu haben scheint, der geblieben ist ein Rätsel.

Obwohl NAFDAC in den letzten Jahren in eine Reihe moderner technologischer Geräte investiert hat, um gefälschte, minderwertige und ungesunde Medikamente und Medikamente aufzuspüren, bleibt die Aufgabe, die Gesundheit von Millionen Menschen zu schützen, für die Agentur endlos.

Lesen Sie den Originalartikel über Daily Trust. Alle Rechte vorbehalten. Klicken Sie hier, um den Urheberrechtsinhaber direkt zu kontaktieren, um Korrekturen vorzunehmen oder um die Erlaubnis zu erhalten, dieses Material erneut zu veröffentlichen oder anderweitig autorisiert zu verwenden. AllAfrica veröffentlicht täglich rund 700 Berichte von mehr als 140 Nachrichtenorganisationen und über 500 anderen Institutionen und Einzelpersonen, die eine Vielzahl von Positionen zu jedem Thema vertreten.

Wir veröffentlichen Nachrichten und Ansichten, die von energischen Regierungsgegnern bis hin zu Regierungsveröffentlichungen und Sprechern reichen. Die oben genannten Verlage sind für ihren eigenen Inhalt verantwortlich, zu dessen Bearbeitung oder Korrektur AllAfrica nicht berechtigt ist.

Artikel und Kommentare, die allAfrica identifizieren. Um Kommentare oder Beschwerden zu bearbeiten, kontaktieren Sie uns bitte. AllAfrica ist eine Stimme von, durch und über Afrika - es sammelt, produziert und verteilt täglich 700 Nachrichten und Informationen von über 140 afrikanischen Nachrichtenorganisationen und unseren eigenen Reportern an eine afrikanische und globale Öffentlichkeit. Mein Konto. Tägliches Vertrauen Abuja. Von Ibrahim Abdul'aziz Yola - In allen Ecken und Winkeln von Yola sind unzählige Drogenhändler beschäftigt. Sehen Sie, was jeder sieht.

Folgen Sie AllAfrica.

(с) 2019 jobs920.com