jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet Maaloth?

Was bedeutet Maaloth?

Das vielleicht berühmteste Lied in der Haggada ist Dayenu. Was ist ihre Bedeutung? Beachten Sie, dass das Lied mit den Worten kamah ma'alot tovot beginnt - wie viele gute Gefälligkeiten hat Gott uns gewährt. Das Lied listet dann fünfzehn großzügige Geschenke auf, die Gott uns gegeben hat.

Aber das Wort ma'alot kann nicht nur "gute Gunst" bedeuten, sondern auch "Aufstieg", was sich auf die fünfzehn Shirei ha-ma'alot bezieht - Aufstiegslieder, die in Psalmen zu finden sind. Ma'alot bedeutet auch "Schritte" und bezieht sich auf die fünfzehn Schritte im Bereich des Heiligen Tempels.

Diese Ansichten haben einen Punkt gemeinsam. Beide lehren, dass Dayenu auf die endgültige Erlösung anspielt, wenn Psalmen im wiederaufgebauten Tempel rezitiert werden. Während Pessach der Feiertag ist, der unsere Freiheit von Ägypten feiert - und tatsächlich konzentriert sich der Abschnitt vor Dayenu Arami oved avi auf diesen Exodus -, erinnert Dayenu uns daran, dass vollständige Erlösung bedeutet, den Geist der Psalmen und des Tempels in unser Leben einzubeziehen. Dayenu enthält eine weitere Nachricht.

Viele glauben, dass die Erlösung eine vollständige Veränderung erfordert. Das Dayenu erinnert uns daran, dass Erlösung oder Selbstverbesserung ein Prozess ist. Jede Zeile des Dayenu macht genau diesen Punkt. Zum Beispiel sagen wir, wenn Gott uns aus Ägypten herausgenommen und die Ägypter Dayenu nicht verurteilt hätte - es wäre genug gewesen.

Man sollte sich ständig in Richtung Selbstverbesserung bewegen. Der Prozess ist manchmal wertvoller als das Endergebnis.

Ein letzter Gedanke. Ich erinnere mich an einige der schwierigsten Zeiten der sowjetischen Judenbewegung, als ich vor sowjetischen Regierungsgebäuden stand und sang - Dayenu. Unsere Botschaft war klar. Wir erklärten genug von dem Leid, das unsere Schwestern und Brüder in der Sowjetunion erlebten.

Wir würden anhand der Struktur des Dayenu selbst darlegen, was wir meinten. In Wirklichkeit lehrt Dayenu jedoch die entgegengesetzte Botschaft. Es sagt uns, dass es genug gewesen wäre, wenn Gott nur einen Gefallen für uns getan hätte.

Dayenu ist kein Lied der Beschwerde; Es ist eher ein Lied des Dankes an Gott. Dayenu ist ein perfekter Weg, um das Lernen in der Magid-Sektion auf ein höheres Niveau zu bringen. Wenn wir einmal die Geschichte des Exodus erzählt haben, können wir uns nicht zurückhalten, wie wir erklären - danke Gott, dass wir aufsteigen und der vollständigen Erlösung einen Schritt näher kommen dürfen.

Zum Inhalt springen.

(с) 2019 jobs920.com