jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Der außer Kontrolle geratene Brautarzt, der Episode 1

Der außer Kontrolle geratene Brautarzt, der Episode 1

Es war das zweite Weihnachtsspecial der Show seit ihrer Wiederbelebung und das zweite Weihnachtsspecial mit David Tennant als Doktor. Es war der erste Begleiterwechsel seit Beginn der Wiederbelebung im Jahr 2005 und führte auch das moderne Konzept des "einmaligen" einstöckigen Begleiters ein.

Obwohl Donna später für eine ganze Reihe ihrer eigenen zurückkehrte, war der ursprüngliche Plan, dass sie nur in dieser Episode auftauchte und damit einen Weg ebnete, dem andere wie Astrid Peth, Jackson Lake, Christina de Souza und Adelaide Brooke folgen würden. Diese Episode war der erste Auftritt von Sylvia Noble. Die Runaway Bride war auch aus produktionstechnischer Sicht der Beginn der dritten Serie des Programms, obwohl die Episode, wie bei den meisten Weihnachtsspecials vor 2012, als eigenständige Folge angesehen wurde.

Das Konzept und der Titel wurden vom Chefautor Russell T Davies in Betracht gezogen, seit die Inkarnation der Show durch BBC Wales im Jahr 2003 grün beleuchtet war. Es sollte eine Episode der Serie 2 sein, aber nachdem Russell mit wenig Vorwarnung von Jane Tranter bei der BAFTA erfahren hatte Bei der Vorführung von The Parting of the Ways, bei der es nicht nur ein Weihnachtsspecial für 2005, sondern auch für 2006 gab, wurde Bride in den Weihnachtsslot versetzt und als Geschichte nach Billie "ein ganz neues Leben erweckt" Piper's Abschied von ihrer Rolle als Rose Tyler, aber bevor der neue Begleiter, der zu Beginn der vollständigen dritten Serie vorgestellt wurde, eintrat.

Der Spot der Braut wurde durch Tooth and Claw ersetzt, was wiederum von Episode 6 auf Episode 2 angehoben wurde. DWMSE 14. Die Episode enthält viele Hinweise auf Rose, da die Geschichte direkt nach ihrer Abreise in Doomsday spielt. Der Doktor würde weiterhin daran gehindert sein, sie bis zu ihrer Wiedervereinigung in The Stolen Earth zu verlieren. Killer Santas, explodierende Kugeln, ein außerirdisches Raumschiff in Form eines riesigen Sterns - Weihnachten mit dem zehnten Doktor ist alles andere als eine stille Nacht ...

Donna Noble wird von ihrem Vater bei ihrer Hochzeit an Heiligabend den Gang entlang zu ihrem wartenden Bräutigam Lance Bennett begleitet. Auf halber Strecke ist sie von einem mysteriösen goldenen Schein umgeben. Donna schreit entsetzt und löst sich in einer Energiewolke auf, die durch die Decke fliegt.

Die Gäste sind verblüfft. Wurde Donna gerade entführt? Drinnen hat sich gerade ein weinerlicher zehnter Doktor von Rose Tyler verabschiedet, als er aufschaut, um Donna zu sehen. Sie ist schockiert, sich an einem seltsamen Ort zu befinden. Während der Doktor zunehmend verwirrt ist, wie sie irgendwie hineingekommen ist, während die TARDIS im Flug war, wird Donna ebenso wütend und verwirrt darüber, was los ist.

Donna ist wütend darüber, von ihrer Hochzeit gestohlen worden zu sein, und beschuldigt den Doktor, Antworten verlangt zu haben. sie droht sogar, ihn zu verklagen. Sie glaubt, dass ihre Freundin Nerys sie mit einem ausgeklügelten Streich zurückbekommen hat.

Sie reißt die Türen auf und starrt in den Weltraum. Sie ist wieder zur Besinnung geschockt und stellt fest, dass der Doktor ein Außerirdischer ist und das, was sie sieht, echt ist. Sie gibt sehr detaillierte Informationen darüber, wo es ist, da der Doktor ein Außerirdischer ist. Sie entdeckt Roses Hemd und beschuldigt ihn, andere Frauen entführt zu haben. Der Doktor sagt ihr, dass es einem Freund gehört, aber "sie ist weg".

Sie sieht dann, dass die Außenseite kleiner ist und eilt wieder in einen Schockzustand. Der Doktor eilt ihr nach und sagt ihr, sie solle zurückgehen. Sie ist jedoch zu verrückt, um es zu wollen. Der Arzt bemerkt dann, dass es der 24. Dezember 2008 ist; er wundert sich, warum sie heute heiraten wollte. Donna sagt ihm, dass sie Weihnachten hasst und Flitterwochen in Marokko plant.

Donna versucht ein Taxi zu bekommen, aber die Taxifahrer glauben, dass sie für eine Kostümparty, betrunken oder eine Drag Queen angezogen ist. Sie geht zu einem Münztelefon, das der Doktor mit dem Schallschraubenzieher zur Arbeit zappt. Donna ruft ihre Mutter an und sagt ihr verzweifelt, wo sie ist. Der Doktor holt ihr Geld für ein Taxi. Der Doktor bemerkt jedoch bekannte maskierte Weihnachtsmänner. Sie sind die Roboter-Aasfresser von Weihnachten des Vorjahres, die ihre als Bandinstrumente getarnten Waffen auf ihn richten.

Er lenkt sie ab, indem er mit seinem Schallschraubenzieher am Geldautomaten Geld ausspuckt, was einen wahnsinnigen Ansturm der nahegelegenen Menge verursacht. Er macht sich auf die Suche nach Donna und findet sie in einem Taxi abheben, dessen Fahrer ein weiterer der Roboter-Weihnachtsmänner ist. Donna merkt schnell, dass ihr Taxi sie nicht zur Kirche bringt und stellt fest, dass der Doktor die TARDIS damit beauftragt hat, das Taxi auf der Autobahn zu verfolgen, beobachtet von zwei erstaunten Kindern auf der Rückseite eines Autos.

Der Doktor bestätigt dies und fordert sie auf zu springen, was von den Kindern wiederholt wird, die von ihrem Auto aus zuschauen. Donna sitzt auf dem Sims, als der Doktor mit einem Feuerlöscher Flammen im Kontrollraum löscht. all diese Aufregung belastete das alte Mädchen zu sehr.

Er sagt Donna, dass die TARDIS etwas Ruhe braucht, bevor sie wieder benutzt werden kann. er merkt dann spielerisch an, dass es für ein Raumschiff beim Fliegen nicht wirklich gut läuft. Als der Doktor sieht, dass Donna kalt ist, leiht er ihr seine Jacke.

Sie scherzt, dass er viel zu dünn ist, da der Mantel nicht zu einem durchschnittlich großen Mann passen würde. Der Doktor fragt, ob er ihre Hochzeit verpasst hat, was sie bestätigt; er sagt ihr, dass sie noch Flitterwochen hat, die Donna nur als Urlaub ausgibt. Donna lacht, dass es schade ist, dass er keine Zeitmaschine hat. dann konnten sie einfach zurückgehen, als sie verschwand.

Der Doktor will sie nicht mehr stören und sagt subtil, dass es aufgrund der Gesetze der Zeit unmöglich wäre. Er kann nicht auf jemandes persönlicher Zeitachse zurückgehen. Der Doktor gibt Donna einen Biodämpferring, um die Weihnachtsmänner daran zu hindern, sie aufzuspüren. Er bittet Donna, über sich selbst zu sprechen, damit er herausfinden kann, warum sie ins Visier genommen wird. Zur Überraschung des Doktors verpasste Donna die versuchte Invasion des Sycorax in den vergangenen Weihnachten, als sie mit einem Kater schlief.

Dann erfährt er, dass sie in einer Sicherheitsfirma namens H. Clements arbeitet, wo sie ihren zukünftigen Ehemann Lance kennenlernte. Sie interessierte sich für ihn, weil sie, wie der Chef von H. Donna sagt, für eine Weile ausgegangen sind und Lance sie gebeten hat, ihn zu heiraten.

Wie die Rückblenden zeigen, war Donna jedoch diejenige, die ihn ständig belästigte, um zu heiraten. Er gab schließlich nach. Der Doktor bringt Donna zu ihrem Empfang, wo Lance mit Nerys tanzt. Donna ist schockiert und wütend, dass ihre Freunde und Familie den Hochzeitsempfang ohne sie haben; Nerys weist darauf hin, dass es bereits bezahlt wurde, also wollten sie es nicht verschwenden. Donna schnappt nach ihr zurück. Sylvia Noble, Donnas Mutter, will wissen, wie sie bizarr telefoniert hat und wie sie diesen verschwundenen Akt vollbracht hat.

Die Menge an Aufmerksamkeit, die sie bekommt, lässt Donna zusammenbrechen und weinen; sie hören auf, sie zu befragen. Donna zwinkert dem Doktor zu. Sie täuscht vor, dass sie sich schlecht für sie fühlen. Die Party geht weiter und während des Tanzens entdeckt der Doktor eine Frau mit langen blonden Haaren, die tanzt. es lässt ihn an Rose denken und ihn wieder verärgern. Dann leiht er sich ein Mobiltelefon aus, um nach H zu suchen. Er erfährt, dass die Firma dem Torchwood Institute gehört oder vielmehr gehörte. Der Doktor erblickt den Hochzeitsfotografen, der jemandem seine Kamera zeigt, und geht, um zu sehen, was so interessant ist.

Der Doktor sieht, wie Donna in goldenem Licht verschwindet und um eine Wiederholung bittet. Zu seinem Schock wurde Donna mit Huon-Partikeln infundiert, einer Energiequelle, die es seit Milliarden von Jahren nicht mehr gab. Entsetzt stellt der Doktor fest, dass der Biodämpfer Donna nicht verstecken kann. Der Doktor schnappt sich Donna und sie rennen nach draußen, um die Halle zu finden, die von den Weihnachtsmännern umgeben ist. Als der Doktor sieht, dass einer von ihnen eine Fernbedienung in der Hand hält, schaut er zurück zu den Bäumen. Als Donna fragt, warum er sich Sorgen um sie macht, erwidert er: "Sie töten!

Alle schweigen jedoch bald; Im Gegensatz zu dem, was der Doktor glaubte, fliegen die Ornamente von den Bäumen. Die Menge schaut voller Ehrfurcht zu, bis sie gegen Tische kracht und explodiert. Jeder geht in Deckung, als der Doktor zum DJ-Equipment eilt. Die Weihnachtsmänner treten ein, und der Doktor nimmt das Mikrofon und sagt ihnen, dass sie einen Fehler gemacht haben. Sie ließen einen Mann mit einem Schallschraubenzieher in die Nähe der Tonanlage. Mit den Lautsprechern erzeugt der Doktor einen Klang, der so kraftvoll ist, dass er die Roboformen auseinander schüttelt.

Der Doktor scannt den Kopf eines der Weihnachtsmänner und stellt fest, dass sie keine Aasfresser mehr sind. jemand hat das Kommando übernommen. Der Arzt verfolgt das Signal nach draußen und stellt fest, dass das Signal aus dem Weltraum kommt.

In einem sternförmigen Raumschiff nennt ihn ein Außerirdischer klug, bevor er das Signal abschaltet. Ohne ein Signal beschließt der Doktor, H. Clements zu untersuchen und Donna zu bitten, ihn dorthin zu bringen. Sie weist darauf hin, dass sie keine Taschen für Schlüssel hat. Sie schleppt Lance mit, seit er ein Auto hat. Der Doktor bittet Lance, Donna und ihn zu H. zu bringen.

Clements erfuhr, dass nach der Auflösung von Torchwood One in der Schlacht von Canary Wharf jemand anderes die Kontrolle über das Unternehmen übernahm. Donna hat keine Erinnerung daran und behauptet, sie sei in Spanien gewesen, auch wenn der Doktor erwähnt, dass es auch in Spanien Cybermen gab. Donna sagt, sie habe damals getaucht; Der Doktor seufzt, dass ihr immer das große Ganze fehlt. Der Doktor findet ein Untergeschoss, das nicht in den Grundrissen enthalten ist, und die drei gehen dorthin und befinden sich in einem langen Tunnel, der zur Themse-Flutbarriere führt.

Sie finden Transportsegways. Der Doktor und Donna tauschen Blicke aus, bevor sie lachen. Am Ende des Korridors entdecken sie ein Labor, das mit Wasserröhrchen gefüllt ist. Der Arzt erklärt, dass Huon-Partikel aus Wasser erzeugt wurden und in flüssiger Form gelagert werden. Er erklärt, dass seine Leute sie erschaffen haben und Lance gefragt hat, für wen er arbeitet. Der Doktor sagt ihm, er sei freiberuflich tätig.

Der Doktor macht schnell einen Scan von Donna und zeigt ihr, dass sie mit den Partikeln gesättigt ist. Die TARDIS ist der einzige andere Ort im Universum, an dem Huon-Teilchen existieren. Als diejenigen in Donna aufgrund der wütenden Hormone, die der Stress ihres Hochzeitstags verursachte, aktiviert wurden, erzeugte dies einen magnetischen Effekt, der sie nach innen zog.

Er macht Donna und Lance das klar, indem er mit Bleistift und Becher seine Erklärung demonstriert. Es gibt ein riesiges Loch im Boden des Raumes. Der Doktor vermutet, dass es von Torchwoods Lasertechnologie ausgegraben wurde und sich bis zum Erdmittelpunkt erstreckt. Während sie erforschen, teleportiert sich ein halb Humanoid, halb Spinne ins Labor.

Der Doktor erkennt es als eines der Racnoss an, ein Rassengedanke, der vor Milliarden von Jahren von den jungen Imperien in der dunklen Zeit ausgelöscht wurde. Die Racnoss nennt sich die Kaiserin. Sie hat ein großes Netz über der Grube geformt, in dem der Körper von H. Clements noch hängt. Die Kaiserin verteidigt dies, da ihre Spezies hungernd geboren werden; es ist nicht absichtlich ihre Schuld, nur ihre Biologie. Donna übernimmt die Kontrolle über das Gespräch, um die Kaiserin abzulenken, während Lance sich mit einer Axt dahinter schleicht.

(с) 2019 jobs920.com