jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Mesh, der über mich wacht

Mesh, der über mich wacht

Sie haben bereits ein Konto? Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine E-Mail mit Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts zu erhalten. Leider überprüfen wir immer noch den Inhalt dieser Datei, um sicherzustellen, dass der Download sicher ist. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut. Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern und zu personalisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unserer vollständigen Cookie-Richtlinie zu. Erfahren Sie mehr über unsere Cookies. Wir verwenden 3 verschiedene Arten von Cookies.

Sie können auswählen, welche Cookies Sie akzeptieren möchten. Wir benötigen grundlegende Cookies, damit diese Website funktioniert. Daher können Sie diese mindestens auswählen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in Ihren Profileinstellungen ändern.

Zur Homepage Zur Homepage. Ich bin mit einem 300-Mbit / s-Time-Warner-Internetdienst verbunden, der durchweg fast 350-Mbit / s-Downloads misst. Ich streame Musik aus verschiedenen Quellen, einschließlich Pandora, Apple Music Beta, Deezer, Tidal und meiner lokalen Bibliothek. Apple verlustfreie Dateien auf einem NAS, der direkt mit meinem Router verbunden ist. Das Problem, das ich seit mehreren Monaten behebe, ist ein unzuverlässiges Streaming von Deezer und Tidal.

Das Streaming von anderen Quellen ist durchweg zuverlässig, auch vom NAS. Da verlustfreie Dateien von Deezer und Tidal einen robusteren Netzwerkdurchsatz erfordern, konzentrierte sich meine jüngste Analyse auf die Messung des Durchsatzes in verschiedenen Segmenten des Netzwerkpfads. Die Netzwerkmatrix zeigt auch einen fehlerfreien Status an.

Daher habe ich die folgenden Netzwerkdurchsatztests durchgeführt: Internetverbindung. Verwenden Sie bekannte Tests wie Speedtest. Lokale drahtlose Tests. Für diese Tests verwende ich die Desktop-Eingabeaufforderung und das RoboCopy-Dienstprogramm, um eine 3-GB-Datei von meiner fest verdrahteten Workstation auf den Router zu kopieren, um Netzwerkfreigaben auf Remote-Geräten über das drahtlose Netzwerk freizugeben. Drahtlos nicht SonosNet an einen Laptop mit 5-GHz-Netzwerk - 160 MBit / s b. Drahtlos nicht SonosNet an einen Laptop mit 2.

Entspricht der beobachtete Durchsatz von 13 MBit / s in SonosNet der erwarteten Geschwindigkeit oder liegt in meinem Netzwerk ein Problem vor? Sollte ich von SonosNet auf die direkte Verwendung meines drahtlosen Netzwerks umstellen? Würde dies den Durchsatz verbessern? Sind die 13 MBit / s schnell genug, um verlustfreie Musikdienste zuverlässig zu streamen? Ich glaube, verlustfreies Streaming dauert 1920 KB, richtig? Sind das Kilobytes oder Kilobits? Wenn Kilobytes, dann wäre das 15. Teilen Tweet Teilen Teilen. Antworten auf Fragen ... SonosNet ähnelt bestenfalls 802.

Schneiden Sie das in zwei Hälften, da WLAN halbduplex ist, und das sind 27 Mbit / s. Faktor für Entfernung, Interferenz usw. Die Konvertierung von SonosNet in Ihr eigenes WLAN hilft wahrscheinlich nichts. Wenn überhaupt, wird es Ihre eigenen 2 verschlechtern. Vielen Dank, dass Sie die Dinge ins rechte Licht gerückt haben, Mike. Das bedeutet aber, dass ich wieder am Reißbrett bin, warum ich verlustfreie Musikdienste nicht zuverlässig streamen kann. Ich habe mehrere Fälle mit dem technischen Support von Sonos eröffnet und dies hier im Forum bereits besprochen, aber mein Problem besteht weiterhin.

In den vorherigen Gesprächen haben wir meine lokalen Netzwerkkomponenten, Interferenzen, Topologien usw. im Wesentlichen ausgeschlossen. Wenn also der Durchsatz nicht das Problem ist, bin ich verblüfft, was ich als Nächstes versuchen soll. Ich könnte einfach aufgeben, meine Abonnements für Deezer und Tidal kündigen und mich beim Streaming auf Apple Music und Pandora verlassen.

TBH, verlustbehaftetes Streaming klingt ziemlich gut, sicherlich etwas, mit dem ich leben könnte. Aber ich hasse es wirklich, eine Niederlage zuzugeben, wenn ich mit solchen technischen Problemen konfrontiert werde, zumal ich nicht viele andere Fehlerberichte über Deezer oder Tidal Streaming sehe.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, aber Sonosnet hat nie wirklich für mich gearbeitet. Ich glaube nicht, dass ich jemals mehr als ein oder zwei Tracks erfolgreich streamen konnte, bevor ich die gleichen Nachrichten wie Sie hatte. Ich habe mehrere Diagnosen versucht, Kanäle usw. usw. geändert, aber ohne Erfolg.

Ich hätte die ganze Sache fast aufgegeben. Ich habe einen 150 Mbs Service. Ich würde versuchen, Ihr eigenes Netzwerk zu verwenden. Es hat bei mir funktioniert, und wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, geht es Ihnen nicht schlechter als jetzt. Ich bin bei MikeV. Ich habe echte Geschwindigkeitstests über SonosNet im 12-13 Mbit / s-Stadion beobachtet. Dies ist das Zehnfache der Anforderung für einen verlustfreien Stream.

Die Fehlermeldungen bestätigen dies. Deezer Elite hatte in letzter Zeit einige Probleme mit "beschädigten Dateien", aber meiner Erfahrung nach betreffen sie nur Titel, die nach einer früheren Pause wieder aufgenommen wurden. Titel, die normalerweise in der Warteschlange stehen und abgespielt werden, waren in Ordnung. Dieses Problem könnte mit Deezers jüngster CDN-Änderung zusammenhängen, aber Sonos ist sich dessen auf jeden Fall bewusst. AustinJerry, haben Sie darüber nachgedacht, Ihren ISP zu kontaktieren, um herauszufinden, ob ein lokaler Router, der Ihre Breitbandverbindung bedient, fehlerhaft sein könnte?

Ich habe den ISP nicht kontaktiert, obwohl ich mich damit abgefunden habe, dass die Hauptursache möglicherweise außerhalb meines Setups liegt. Ich habe kürzlich Tidal abonniert, um zu sehen, ob die Probleme auf die Deezer-Verbindung beschränkt waren.

Wollen Sie damit sagen, dass es neben den Download-Geschwindigkeiten noch andere Probleme geben könnte? Wie würden Sie die Anfrage an den ISP formulieren? Die Chancen stehen gut, dass mein erster Kontakt eine ausgelagerte Helpdesk-Person in Indien sein wird. Um Unterstützung auf der zweiten oder dritten Ebene zu erhalten, muss ich überzeugen. Meine Sonos-Konfiguration ist eine typische Konfiguration, bei der ein Boost fest mit meinem Router verbunden ist und ein Sonos Connect seinen Stream über SonosNet in einer Entfernung von etwa 20 Fuß empfängt.

Der Router verfügt über eine 300-MBit / s-Internetverbindung. Die Konfiguration sieht folgendermaßen aus: Bis heute. Ich habe die Sonos-Konfiguration in eine "nicht unterstützte Konfiguration" geändert, wie in der folgenden Abbildung dargestellt: Dies bedeutet, dass die Verbindung nicht mehr in SonosNet besteht. Seit der Umstellung auf diese Konfiguration war die Verbindung zu Deezer und Tidal absolut stabil. Das Sonos Buffer-Protokoll zeigt eine absolut zuverlässige Verbindung: PNG Ich wurde in der Vergangenheit vom technischen Support von Sonos darauf hingewiesen, dass es sich um eine nicht unterstützte Verbindung handelt. Wenn sie jedoch zuverlässig ist, sehe ich keinen Grund, mich nicht daran zu halten.

Ich komme von dieser langen Tortur mit nichts als Enttäuschung weg. Ich habe eine Reihe von Tickets mit Sonos-Unterstützung geöffnet und mehrere Diskussionsthreads in diesem Forum geöffnet, und niemand konnte mir helfen, die Hauptursache meines Problems zu finden. Wir haben einen Prozess der Beseitigung durchlaufen, um herauszufinden, warum meine Verbindungen unzuverlässig waren, mit der neuesten Schlussfolgerung weiter oben in diesem Thread, dass mein ISP ein Problem haben muss.

Nun, die nicht unterstützte Konfiguration zeigt, dass mit dem ISP nichts falsch ist. Worauf deutet diese letzte "Beseitigung" hin? Meine Theorie ist, dass etwas entweder im Boost oder mit SonosNet unzuverlässig ist. Irgendwelche anderen Theorien? Der LHC. Dies bedeutet lediglich, dass Ihr Sonos-Mesh-Netzwerk unter einer Störung litt. Ich habe niemanden gefragt, auf welche Kanäle Ihr Sonos-Netzwerk und Ihr Router eingestellt waren.

Die Tatsache, dass alles über eine 5-GHz-Verbindung funktioniert, würde dies ebenfalls nahe legen, da 5 GHz nicht unter so etwas wie Interferenzen leidet.

Es erklärt wirklich nicht, warum verlustfreie Dateien von Ihrem NAS gut funktionierten. Womit ist der NAS verkabelt? AustinJerry, alles was man sagen kann ist viel Glück mit diesem Arrangement.

Mit dem BOOST oder dem ZP90 ist nichts grundsätzlich falsch, obwohl dies natürlich nicht bedeutet, dass bei Ihnen kein Fehler bei der drahtlosen Hardware aufgetreten sein könnte. Auf den ersten Blick könnte Ihr SonosNet von gelegentlichen Interferenzausbrüchen bombardiert worden sein, die von der Diagnose nicht erfasst wurden, und sich daher dem Sonos-Support entzogen haben. Möglicherweise haben Musik-Streams von Ihrem NAS diese Ereignisse aufgrund einer tieferen Pufferung im Player überlebt.

WiFi-Brücken sind ein Hit und Miss. Einige beschädigen die MAC-Adressen der Clients, die sie überbrücken, was Sonos-Controller verwirren kann, die zwischen beiden Seiten der Bridge wechseln. Wenn Ihre Sonos-Controller immer an den Hauptrouter angeschlossen sind, ist dies möglicherweise in Ordnung. Ein weiterer Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass einige Router bestimmten Broadcast-Verkehr zwischen den beiden nicht weiterleiten. Es gab bereits eine Reihe von Threads zu diesem aktuellen Problem.

(с) 2019 jobs920.com