jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Juggernaut gegen Hulk, der Batman gewinnen würde

Juggernaut gegen Hulk, der Batman gewinnen würde

Der Hulk ist unglaublich, unzerstörbar, tobt, der stärkste, den es gibt, und ein bekannter Enthusiast. Was er jedoch nicht ist, ist ungeschlagen. Hulks letztendlicher Wissenschaftsbruder schaffte es, den Hulk mit einem einzigen Schlag in Iron Man 132 auszurichten. Zugegeben, es war ein Superschlag, der die gesamte Energie seiner Rüstung verbrauchte, Iron Man machtlos machte und ihn immer noch fast tötete, aber ein KO ist ein KO.

In Tales to Astonish 92-93 machte ihn der Surfer, nachdem er den Hulk buchstäblich mit seinem Surfbrett geschlagen und das Stärkste auf seinen Arsch geklopft hatte, als Hulk später nervte, mit der kosmischen Kraft bewusstlos.

In The Incredible Hulk 250 wollte der Surfer das von Galactus erzeugte Kraftfeld durchbrechen, um ihn auf der Erde zu halten, und fragte den Hulk, ob er helfen könne. Der Hulk flippt aus und ein genervter Surfer entfernt buchstäblich nur die Gammastrahlung aus Hulks Körper mit der kosmischen Kraft, die Bruce Banner heilt. Wolverine vs. Und alternative Universen, wussten Sie, dass Wolverine den Hulk nie wirklich besiegt hat?

Nun, das ist nur einmal der Fall, als er als Reiter der mutierten Apokalypse, Tod, auftrat und infolgedessen lächerlich überwältigt wurde. Er schlug den Hulk nieder und hätte seinen Feind leicht enthaupten können, bis ein Gewissensbiss seine Meinung geändert hatte. In einem Special von 1981 nahm Batman heraus, dass der Hulk eine absurd effiziente Art von Batman ist. Batman warf eine ausknockbare Gasgranate auf Hulks Kopf und trat ihn dann in den Solarplexus, wodurch der Hulk gezwungen wurde, das Gas einzuatmen.

Hulk ging schnell hinunter. Thor und Hulk haben so oft gegeneinander gekämpft, und fast nie schlägt eine Seite die andere wirklich - es endet normalerweise mit einem Unentschieden, bei dem beide Helden stehen, auch wenn einer etwas schlechter ist als der andere. Aber in Incredible Hulk Annual aus dem Jahr 2001 verwendet Thor einen Blitz mit einem Schleichangriff auf Hulks Hinterkopf, um den Jade-Riesen vollständig auszuschalten, und Thor nimmt seinen bewusstlosen Körper wie eine riesige grüne Stoffpuppe auf. Natürlich, während Thor mitfliegt, wacht Hulk auf und schlägt Thor bewusstlos, aber hey, ein Gewinn ist ein Gewinn, auch wenn er nur von kurzer Dauer ist.

Einmal im Jahr 1972 fuhr X-Frau Polaris herum und suchte nach X-Person Havok. Der nahe gelegene Hulk entdeckte die grünhaarige Polaris, dachte, es sei ein Mädchen, auf das er einen Makel namens Janella hatte, und schnappt sich ihren Kong-Stil. Havok taucht zu einer Schlacht auf, und als der Hulk eine ganze Klippe aufnimmt und vielleicht Havok damit zu Tode schlägt, setzt Havok seine Kräfte ein und schlägt Hulk einfach zum Teufel aus.

Havok und Polaris lassen den bewusstlosen Hulk ohne Sorge auf der Welt am Boden. Am peinlichsten für Hulk geschah dies in seinem eigenen Comic. Der Hulk und das Ding haben wahrscheinlich mehr als zwei Marvel-Superhelden gekämpft.

Fixit Form - um den FF um Tritte zu kämpfen. Das Ding befand sich zu dieser Zeit in einem stacheligen, übermächtigen Modus, und das einzige, was das Ding daran hinderte, Hulk vollständig auszuschalten, war, dass Doom aus irgendeinem Grund einen grünen Hulk-Roboter einsandte. Obwohl er nicht KOed gewesen war, räumte der Hulk ein, dass er diesen verloren hatte. Es ist erwähnenswert, dass Doom Hulk zu Beginn von FF 320 mehr oder weniger besiegte, indem er die Impulse in seinem Gehirn durcheinander brachte, bis er sich bereit erklärte, Doom zu helfen, Latveria zurückzuerobern, nachdem er den FF offensichtlich geärgert hatte.

In Fantastic Four 166 versammelte sich die gesamte Gruppe, um den tobenden Hulk auszuschalten: Die menschliche Fackel blendete ihn, Mr. Fantastic machte ihn bewegungsunfähig, die unsichtbare Frau legte ein Kraftfeld um seinen Kopf, damit er nicht atmen konnte, und das Ding lieferte den letzten Schlag. Zur Verteidigung des Dings fühlte er sich wie ein totales Arschloch. Der Mann aus Stahl und der unglaubliche Hulk haben sich ein paar Mal in Überkreuzungen verwickelt, nicht mehr als in der 1996er Mavrel Vs.

DC Crossover-Serie, in der die Fans abstimmen mussten, um zu sehen, welcher Unternehmenscharakter den Kampf gewinnen würde. Hulk gegen Superman auszuspielen war ein Kinderspiel, aber es war auch ein Kinderspiel, dass Superman gewinnen würde. Grundsätzlich schlugen sich Hulk und Supes eine Weile.

Superman warf den letzten Schlag. Das Ende. In Avengers 3 macht der Hulk den Fehler, ins Wasser zu steigen, um gegen Namor, den Prinzen von Atlantis, zu kämpfen. Es ist nicht einmal ein Wettbewerb, und Namor geht zurück an die Küste und zieht den bewusstlosen Körper des Hulk hinter sich her.

In Tales to Astonish 100 gibt Namor dem Hulk wieder seinen grünen Arsch, obwohl er zu diesem Zeitpunkt unter der Kontrolle des Puppenmeisters steht. Im Incredible Hulk 118 spielten Hulk und Namor eine Partie Unterwasserhuhn und schlugen ineinander; Namor wachte auf und Hulk kehrte zu einem sehr bewusstlosen Bruce Banner zurück. Da Hulk im Laufe der Jahre stärker geworden ist, hatte Namor eine deutlich härtere Zeit mit ihm, und jetzt enden die meisten ihrer Kämpfe als Unentschieden oder Sieg für den Hulk.

Der Hulk und der Spider-Man haben sich viele Male verheddert, und es ist normalerweise alles, was Spider-Man tun kann, um während dieser Kämpfe nicht zu sterben. Normalerweise konzentriert er sich klugerweise darauf, Hulk in dünn besiedelte Gebiete zu locken. Der Hulk hat Spidey auf dem Weg ein paar Mal geschlagen. Aber Spidey kann sich mit seinen Erinnerungen an Amazing Spiderman 328 zufrieden geben, als er von der Power Cosmic durchdrungen war. Sebastian Shaw hatte Mr. Spidey angeheuert, der den Hulk in den Orbit schlägt. Dann fliegt er fast verlegen in den Weltraum, um ihn zurückzuholen.

The A. Abgelegt an: Teilen Sie diese Geschichte. Jezebel The Slot. Tweet teilen. Kinja ist schreibgeschützt. Wir arbeiten daran, den Service wiederherzustellen.

(с) 2019 jobs920.com