jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie Sie Ihren Adrenalinschub steigern können

So steigern Sie Ihren Adrenalinschub

Adrenalin, medizinisch als Adrenalin bezeichnet, ist eine neurochemische Substanz, die als Reaktion auf Stresssituationen freigesetzt wird.

Ein Adrenalinstoß kann eine erhöhte Herzfrequenz, schnelles Atmen und einen Anstieg von Kraft und Energie mit sich bringen. Ein Adrenalinstoß kommt normalerweise als Reaktion auf eine stressige Situation, aber es gibt Möglichkeiten, einen Adrenalinstoß zu stimulieren. Es ist gesund, sich regelmäßig aus Ihrer Komfortzone herauszudrücken, und ein zusätzlicher Energiestoß kann den ganzen Tag über nützlich sein.

Seien Sie jedoch vorsichtig. Sie sollten niemals etwas tun, das körperlichen Schaden anrichten könnte, nur um einen Adrenalinstoß zu bekommen. Wenn Sie einen Adrenalinstoß bekommen möchten, schauen Sie sich einen Horrorfilm mit ausgeschaltetem Licht an, um Ihre Kampf- oder Fluchtreaktion zu stimulieren.

Für eine aufregendere Aktivität sollten Sie ein gruseliges oder gewalttätiges Spiel in Betracht ziehen, das Ihnen einen tieferen Ansturm geben kann. Wenn Sie körperlich werden möchten, probieren Sie Action-Sportarten wie Mountainbiken, Snowboarden oder Surfen aus, um einen natürlichen Adrenalinstoß zu erzielen.

Sie können auch Kaffee trinken, der die Nebennieren in den Nieren stimuliert. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie Koffein konsumieren, da zu viel Trinken zu Müdigkeit und Krankheit führen kann. Weitere Tipps, einschließlich der Frage, wie Sie bei der Suche nach einem Adrenalinstoß auf Nummer sicher gehen können, finden Sie weiter!

Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. Zusammen zitierten sie Informationen aus 19 Referenzen. Das Leben genießen Adrenalin. 13. Juni 2019. Weitere Informationen ... Methode 1. Sehen Sie sich einen Gruselfilm oder eine Fernsehsendung an. Gruselfilme sind von Natur aus dazu gedacht, Menschen ängstlich zu machen. Wenn Sie in einem Gruselfilm durch erschreckende Reize gestört werden, kann dies zu einer Kampf- oder Fluchtreaktion führen. Dies kann dazu führen, dass Ihr Körper Adrenalin freisetzt.

Wählen Sie ein Thema, das Sie wirklich stört. Wenn Zombies dich nie wirklich erschreckt haben, ist es unwahrscheinlich, dass das Marathonfahren von The Walking Dead einen Adrenalinstoß fördert. Wenn Sie jedoch seit langem Angst vor dem Paranormalen haben, hat ein Film wie The Ring möglicherweise Angst vor Ihnen. Achten Sie auf Meinungen von außen. Bestimmte Filme werden von Kritikern und Publikum im Allgemeinen als beängstigend angesehen. Denken Sie daran, dass Sie versuchen, eine Kampf- oder Fluchtreaktion zu stimulieren, damit etwas, das direkt und aktionsbasiert ist, am besten funktioniert.

Machen Sie einen Gruselfilm mit viel Action. Zum Beispiel könnte ein Film aus dem Halloween-Franchise eine bessere Option sein als Rosemary Baby. Probieren Sie ein anregendes Computerspiel aus. Wenn Sie sich wirklich für einen Computer oder ein Videospiel interessieren, kann es zu einem Adrenalinstoß kommen. Gewalttätige Spiele führen in der Regel zur Freisetzung von Adrenalin. Erwägen Sie, ein actionreiches Spiel mit einem hohen Maß an Blut und Gewalt zu mieten oder zu kaufen.

Militärspiele und Ego-Shooter-Spiele fördern häufig die Freisetzung von Adrenalin im Körper. Ein Risiko eingehen. Gelegentliche Risikobereitschaft kann Adrenalin im Körper freisetzen. Die Idee hier ist nicht, etwas zu tun, das Sie möglicherweise verletzen könnte.

Das Schließen der Augen während der Fahrt führt sicherlich zu einem Adrenalinstoß, aber das Risiko ist es absolut nicht wert. Halten Sie sich stattdessen an Verhaltensweisen, die Sie normalerweise unangenehm machen würden. Fragen Sie jemanden nach einem Date. Singen Sie Karaoke in einer Bar. Tanz mit einem Fremden. Kaufen Sie einen Lottoschein. Vorsprechen für ein Stück. Alles, was sich für Sie riskant anfühlt, kann einen Adrenalinstoß verursachen. Wenn Sie an einem größeren Ansturm interessiert sind, gibt es bestimmte Verhaltensweisen, die eine Art kontrolliertes Risiko darstellen.

Dinge wie Bungee-Jumping und Skitauchen fühlen sich zum Beispiel riskant an, wenn Sie aus großer Höhe fallen. Solange Sie jedoch mit einem erfahrenen Sky Diver oder Bungee Jumper arbeiten, sollten Sie in Sicherheit sein. Wenn Sie sich für solche Aktivitäten entscheiden, arbeiten Sie mit einem ausgebildeten Fachmann zusammen und befolgen Sie alle Sicherheitshinweise genau.

Steigen Sie in einen Glasaufzug, wenn Sie Höhenangst haben. Anstatt wegzuschauen oder die Augen zu schließen, schauen Sie nach draußen. Tu etwas, das dir Angst macht. Angst kann auch die Freisetzung von Adrenalin stimulieren. Denken Sie an etwas, das Ihnen Angst macht. Wenn Sie beispielsweise Höhenangst haben, planen Sie, mit Freunden in eine Bar auf dem Dach zu gehen. Wenn Sie seit langem Angst vor Hunden haben, besuchen Sie einen örtlichen Hundepark.

Setzen Sie sich kleinen Dingen aus, die Ihnen Angst machen. Dies kann zu einer Kampf- oder Fluchtreaktion führen, die einen Adrenalinstoß auslösen kann. Geh zu einem Spukhaus. Spukhäuser können bei den Anwesenden häufig zu Adrenalinschüben führen. Dies kann die Kampf- oder Fluchtreaktion auslösen, die Adrenalin freisetzt. Das Schöne an einem Spukhaus ist, dass es sich um eine kontrollierte Umgebung handelt.

Sie können sich beängstigenden Reizen aussetzen, während Sie logischerweise wissen, dass Sie immer noch in Sicherheit sind, und so einen Adrenalinstoß ohne echte Angst oder Furcht erleben. Halten Sie jedoch das ganze Jahr über die Augen offen. Einige Organisationen machen möglicherweise Spukhäuser als Teil von Sonderleistungen oder Spendenaktionen in ungeraden Jahreszeiten. Wenn Sie in der Nähe eines Vergnügungsparks wohnen, gibt es möglicherweise eine Spukhausattraktion, die das ganze Jahr über geöffnet ist.

Methode 2. Atmen Sie kurz ein. Körperlich kann ein kurzes, schnelles Atmen einen Adrenalinstoß verursachen. Dies kann daran liegen, dass Menschen als Reaktion auf Gefahren oft schneller atmen.

Wenn Sie einen Adrenalinstoß anregen möchten, nehmen Sie ein paar kurze und schnelle Atemzüge und prüfen Sie, ob Sie eine Erhöhung Ihrer Herzfrequenz und Ihrer Gesamtenergie spüren. Wenn Sie das Gefühl haben, die Kontrolle über Ihre Atmung zu verlieren, hören Sie auf.

Sie möchten nicht versehentlich mit dem Hyperventilieren beginnen. Action-Sport treiben. Action-Sportarten sind eine großartige Möglichkeit, das Adrenalin zu steigern. Regelmäßige körperliche Aktivität ist auch gut für Ihre allgemeine Gesundheit. Wenn Sie auf der Suche nach einem Adrenalinstoß sind, probieren Sie etwas wie Mountainbiken, Snowboarden oder Surfen. Dies kann Ihr Adrenalin erhöhen. Wenn Sie ein wenig Angst vor offenem Wasser haben, gehen Sie surfen. Das Spielen einer Sportart, die viel körperliche Anstrengung sowie Kontakt mit anderen Spielern erfordert, kann Adrenalin freisetzen.

Versuchen Sie es mit Intervalltraining. Intervalltraining ist eine Form der Übung, bei der Sie zwischen einem gleichmäßigen, gleichmäßigen Tempo wechseln und sich so viel wie möglich anstrengen. Zum Beispiel können Sie 4 Minuten mit dem Fahrrad in einem gleichmäßigen Tempo fahren und dann 2 Minuten mit dem Fahrrad verbringen, als würden Sie von einem wilden Tier verfolgt.

Dies kann nicht nur zu einem Anstieg des Adrenalins führen, sondern Sie werden auch mehr Kalorien verbrennen und Ihre Gesamtkraft aufbauen.

Das freigesetzte Adrenalin gibt Ihnen oft das Gefühl, dass Sie sich stärker anstrengen können. Sie sollten sich jedoch an intensive Trainingsintervalle von 1 bis 2 Minuten halten, um sich nicht zu überanstrengen.

Nehmen Sie an einer neuen Form der körperlichen Aktivität teil. Das einfache Umschalten kann manchmal dazu beitragen, Adrenalin freizusetzen. Unser Gehirn ist natürlich dazu verdrahtet, das Unbekannte zu fürchten.

Wenn Sie etwas Neues ausprobieren, kann dies zu einem plötzlichen Anstieg des Adrenalins führen. Probieren Sie eine neue Sportart oder körperliche Aktivität anstelle Ihres regulären Trainings aus. Sehen Sie, ob Sie einen Adrenalinstoß bemerken.

Kaffee trinken. Kaffee kann die Nebennieren in den Nieren stimulieren, Adrenalin freisetzen und eine Kampf- oder Fluchtreaktion in Ihrem Körper auslösen. Dies kann zu einem Adrenalinstoß führen. Verwenden Sie diese Methode jedoch mit Vorsicht. Zu viel Koffein kann zu oft zu Müdigkeit führen, sodass Sie sich müder fühlen als vor Ihrer Tasse Kaffee. Wenn Sie Kaffee trinken, halten Sie sich an ein oder zwei Tassen gleichzeitig.

(с) 2019 jobs920.com