jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So beheben Sie den p2118-Code

So beheben Sie den p2118-Code

Dieser Fehlercode ist ein allgemeiner Fehlercode, dh er gilt für alle Fahrzeuge, die mit einem OBD-II-System ausgestattet sind, insbesondere für Fahrzeuge, die seit 1996 bis heute hergestellt wurden. Die Spezifikationen für Definition, Fehlerbehebung und Reparaturen variieren natürlich von Marke und Modell zu Modell. Fahrzeuge mit elektronisch gesteuerten Drosselklappengehäusen sind mit einem Drosselklappenstellmotor ausgestattet, der auch als Drive-by-Wire bezeichnet wird.

Bei dieser Art von System fungiert das Gaspedal als Sensor und sendet ein Signal an den Drosselklappenstellmotor, der dann die Drosselklappe je nach Bedarf öffnet und schließt. Wenn das PCM-Antriebsstrang-Steuermodul, auch als ECM oder Motorsteuerungsmodul bezeichnet, festgestellt hat, dass die Spannung außerhalb des Bereichs liegt oder wenn der Drosselklappenstellmotor unter schlechter Leistung leidet, setzt es den Fehlercode P2118 und aktiviert gleichzeitig den Kontrollieren Sie die Motorleuchte.

Dieser ausfallsichere Modus wird entfernt, wenn der Fehler behoben ist. Es kann auch schwerwiegende Symptome verursachen, z. B. dass das Fahrzeug aufgrund des ausfallsicheren Modus nicht auf das Gaspedal reagiert. Mechaniker diagnostizieren diesen Code mithilfe eines Diagnose-Testers, um nach den im PCM des Fahrzeugs gespeicherten Codes zu suchen. Alle Codes werden notiert, einschließlich des Codeverlaufs und der ausstehenden Codes.

Jedem Code sind auch die Standbilddaten zugeordnet. Dies teilt dem Techniker mit, in welchem ​​Zustand sich das Fahrzeug befindet, als der Code zum ersten Mal gespeichert wurde. Alle Codes werden dann gelöscht und das Fahrzeug wird für eine Probefahrt genommen. Wenn der Code nach der Probefahrt noch vorhanden ist, fährt der Techniker mit der Diagnose fort. Der Techniker führt dann eine Sichtprüfung durch und sucht nach offensichtlichen fehlerhaften Komponenten oder Beschädigungen in der Verkabelung.

Der Diagnose-Tester wird verwendet, um den Datenstrom zu überwachen und sowohl die Drosselklappen- als auch die Gasposition der Sensorwerte während des Betriebs zu überprüfen. Ein Multimeter wird dann verwendet, um die Spannung am Steuermotor des Drosselklappenstellglieds zu überprüfen. Zuletzt entfernt der Techniker den Lufteinlass und das Drosselklappengehäuse, um sie zu überprüfen und zu prüfen, ob sich die Drosselklappe bewegen kann.

Dieser Fehlercode ist leicht zu reparieren, erfordert jedoch eine gründliche Diagnose. Typische Reparaturen sind: Viele Menschen diagnostizieren diesen Fehlercode falsch oder machen Fehler, indem sie einfach die Bedeutung einer gründlichen Sichtprüfung übersehen. In vielen Fällen geht es bei der Reparatur einfach darum, die ausgefransten Drähte zu finden und zu reparieren.

Es ist wichtig, dass Sie alle Schritte in der richtigen Reihenfolge ausführen und vollständig ausführen, bevor Sie Reparaturen durchführen. Da dieser Code das Fahrzeug in den ausfallsicheren Modus versetzt, verhindert er, dass der Gashebel ordnungsgemäß funktioniert, was zu ernsthaften Problemen führen kann. Das Fahrzeug bewegt sich möglicherweise nicht oder fährt nicht, wenn die Symptome auftreten. Daher muss dieser Code mit äußerster Sorgfalt verwendet werden, und das Fahrzeug darf erst gefahren werden, wenn dieses Problem gelöst ist.

Ein Scan-Tool für Fortgeschrittene ist wichtig, um eine genaue Diagnose für diesen Code zu erhalten. Mich erinnern. Fehlercode P2118: Inhaltsverzeichnis. Abonnieren Sie unsere Mailing-Liste.

(с) 2019 jobs920.com