jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / So reinigen Sie rosévergoldete Uhren

So reinigen Sie rosévergoldete Uhren

Die meisten edlen Schmuckstücke sind sehr zerbrechlich, daher besteht immer die Gefahr, dass sie beim Reinigen oder Reparieren beschädigt werden. Dies gilt insbesondere für vergoldete Uhren, die aus einem unedlen Metall bestehen, das mit einer wenige Mikrometer dicken Edelmetallschicht beschichtet ist. Eine Reinigung ist jedoch erforderlich. Es kann helfen, Ihre Uhr zu erhalten, damit sie so lange wie möglich funktionsfähig bleibt und gut aussieht. Um vergoldete Uhren zu reinigen, polieren Sie die Uhr jedes Mal, wenn Sie sie tragen, mit einem angefeuchteten Wattebausch, um sie schmutzfrei zu halten.

Um kleinere Flecken von Schmutz oder Flecken zu entfernen, tupfen Sie eine kleine Menge Zahnpasta auf den Bereich, bevor Sie sie mit einem angefeuchteten Wattebausch abwischen.

Sie können ein sehr schmutziges Armband auch 60 Sekunden lang in einer Ammoniaklösung einweichen, um es zu reinigen. Trocknen und glänzen Sie die Uhr anschließend mit einem weichen, feinen Tuch, das für Schmuck bestimmt ist. Tipps zur routinemäßigen Reinigung finden Sie weiter! Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben.

Zusammen zitierten sie Informationen aus 9 Referenzen. Metalle reinigen. 29. März 2019. Weitere Informationen ... Methode 1. Der beste Weg, um Ihre vergoldete Uhr attraktiv und funktionell zu halten, besteht darin, sie vor Feuchtigkeit zu schützen. Darüber hinaus sind Uhrwerke komplex und Wasser kann ihre empfindlichen Funktionen beschädigen.

Dies bedeutet, dass Sie es vermeiden sollten, Ihre Uhr zu tragen, während Sie folgende Dinge tun: Geschirr spülen. Im Regen gehen. Ziehen Sie Ihre Uhr an, nachdem Sie Kosmetika aufgetragen haben. Lotion, Make-up und Haarspray können das Band und die Bewegung einer vergoldeten Uhr noch effizienter als Wasser aufpeppen.

Um Ihre Uhr sicher und sauber zu halten, warten Sie, bis Sie sie ein paar Minuten nach Beendigung der Pflege aufsetzen. Fügen Sie Ihrer Uhr eine Beschichtung hinzu.

Einige Juweliere verkaufen eine klare Beschichtung, mit der Sie Ihre Haut vor Schmuck schützen können oder umgekehrt. Wenden Sie es auf die Seite Ihrer Uhr an, die Ihrem Handgelenk zugewandt ist. Es sollte das Metall vor Schweiß oder Wasser schützen und Sie vor nachteiligen Reaktionen auf das Grundmetall unter der Vergoldung schützen. Mit einem feuchten Wattebausch reinigen. Nachdem Sie Ihre Uhr getragen haben, reinigen Sie sie sehr sanft mit einem kaum angefeuchteten Wattebausch oder einem weichen Baumwolltuch wie einem T-Shirt.

Befeuchten Sie die Baumwolle und reiben Sie sie vorsichtig über das Band. Anschließend mit einem anderen Wattebausch oder Tuch polieren. Wenn Sie dies jedes Mal tun, wenn Sie die Uhr tragen, sollten Sie die Häufigkeit tieferer Reinigungen verringern. Methode 2. Mit Zahnpasta vor Ort reinigen. Jede Zahnpasta mit einer traditionellen undurchsichtigen Nicht-Gel-Formulierung eignet sich für diesen Trick. Dies ist am besten, wenn sich auf der Uhr schmutzige Flecken oder Flecken befinden.

Reiben Sie die Zahnpasta vorsichtig über die Stellen und reinigen Sie sie vorsichtig, aber fest. Beginnen Sie mit der Innenseite des Armbandes. Bewegen Sie sich dann zur Außenseite des Bandes und schließlich, wobei Sie besonders darauf achten, das zerbrechliche Innere, den vergoldeten Bereich der Uhr selbst, nicht zu erreichen. Zum Schluss die Zahnpasta entfernen. Befeuchten Sie ein sauberes Tuch oder einen Wattebausch und gehen Sie über die Uhr. Achten Sie darauf, die gesamte Zahnpasta zu entfernen. Zahnpasta auf der Uhr kann Korrosion verursachen. Stellen Sie daher sicher, dass die Uhr vollständig sauber gespült ist.

Reinigen Sie die Rillen mit einem Wattestäbchen. Uhren enthalten viele kleine Teile und folglich Ritzen, die schwer zu reinigen sind. Verwenden Sie für diese einen Wattestäbchen oder ein Q-Tip. Die Spitze greift in Rillen oder andere Stellen, die mit einem Tuch oder Wattebausch schwer zu erreichen sind. Die Knospe kann anfangen, grau zu werden. Dies ist der Schmutz, der von der Uhr kommt und bedeutet, dass Sie effektiv reinigen. Kaufen Sie einen Schmuckreiniger. Ein guter Juwelier oder Uhrenladen kann einen sicheren und leistungsstarken empfehlen, der in Ihrer Nähe erhältlich ist.

Wählen Sie einen Reiniger, der als sicher für Goldplatten gekennzeichnet ist, und verwenden Sie ihn gemäß den Anweisungen in der Packung. Diese Anweisungen ähneln normalerweise der Zahnpastamethode - polieren Sie sie ein und entfernen Sie sie mit etwas Weichem. Verwenden Sie Ammoniak für schwierige Fälle. Mischen Sie einen Teil Ammoniak mit sechs Teilen Wasser und legen Sie nur das Armband der Uhr nicht länger als 60 Sekunden hinein.

Nehmen Sie die Uhr nach einer Minute ab und trocknen Sie sie sofort ab. Trocknen und glänzen Sie die Uhr. Reiben Sie mit einem weichen, feinen Tuch, das für Schmuck bestimmt ist, über die Uhr und achten Sie dabei besonders auf Stellen, an denen das Gold matt ist. Setzen Sie jetzt Ihre schöne Uhr auf und tragen Sie sie mit Stolz!

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. Bereits beantwortet Keine Frage Schlechte Frage Andere. Warnungen Wenn Wasser in die Uhr gelangt, kann sie schwer beschädigt oder zerstört werden. Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie mit Wasser in der Nähe der Uhr arbeiten. Eine aggressive Reinigung kann Ihre Uhr beschädigen, insbesondere wenn die Vergoldung dünn ist. Verwenden Sie kein Taschentuch, um die Uhr abzuwischen. Einige Marken enthalten Holzpartikel, die die empfindliche Beschichtung zerkratzen können. Verwandte wikiHows bearbeiten.

Artikelzusammenfassung X Um vergoldete Uhren zu reinigen, polieren Sie die Uhr jedes Mal, wenn Sie sie tragen, mit einem angefeuchteten Wattebausch, um sie schmutzfrei zu halten. Hat Ihnen diese Zusammenfassung geholfen? Ja Nein. Artikelinfo Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. Reinigen von Metallen Drucken Bearbeiten Senden Sie Fanpost an Autoren.

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Cookies machen wikiHow besser. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Mitverfasst von:. Zum Thema passende Artikel. Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben.

(с) 2019 jobs920.com