jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wieso hat Gott mich hässlich gemacht

Wie kommt es, dass Gott mich hässlich gemacht hat?

Ich bin als Außenseiter aufgewachsen. Alles begann mit diesem lockigen Haarschopf, mit dem Gott mich beschenkt hatte. Wie ich Ihn verfluchte, weil er mir dieses widerspenstige, unzähmbare, wilde Haar gab, das es unmöglich machte, sich in der 60er-Ära des knochenglatten Haares einzufügen, das Cher so furchtlos führte. Ich stach hervor wie ein schmerzender Daumen. Ich wurde gnadenlos gehänselt.

Kinder steckten mir Dinge ins Haar und nannten mich Namen. Aber der Kommentar, der mich am meisten verwundete, stammte von meiner Mutter. Diese Worte geben das Muster für mein Leben vor. Es war die Stimmrolle, die Tag für Tag in meinem Kopf wiederholt wurde.

Ich wurde ständig mit Gedanken überflutet wie: Dieser Schmerz durchdrang mein Leben und manifestierte sich auf viele Arten. Es führte zu gescheiterten Beziehungen, gescheiterten Ehen, Angst, aus den Schatten ins Licht zu treten, Angst, dass mich jemand bemerken und mich wieder verletzen würde. Diese Lügen haben mich fünf Jahrzehnte lang gefangen gehalten. Mein Heilungsprozess begann mit einem geführten Gebetsprozess, bei dem ich zu dieser Erinnerung zurückgeführt wurde, die vor meiner Mutter stand und die wahrgenommenen Worte hörte, dass ich hässlich war.

Ich gestand die Lügen, die ich über mich selbst glaubte, und die Lügen, die ich über Gott glaubte. Ich stellte mir vor, wie ich diese Lügen zu Jesus brachte und sah, wie er sie entsorgte. Ich betete um Vergebung für meine Mutter und den Schmerz, den sie mir verursachte.

Ich erlebte Jesus in meiner Erinnerung und sah ihn hinter meiner Mutter stehen und mich mit zärtlicher Liebe in seinen Augen beobachten. Du bist mein Meisterwerk und ich wusste genau, was ich tat, als ich dich erschuf! Es war ein entscheidender Moment - ein Zeitpunkt, an dem ich den Schmerz in meinem Leben auf einer Reise der inneren Heilung losließ.

Jesus ersetzte die Lügen, an die ich glaubte, durch seine Wahrheit. Er gab mir die übernatürliche Fähigkeit, in die Verletzungen zu sehen, mit denen meine Mutter lebt, und wie ihr Schmerz ihr Leben geprägt hat. Er gab mir Mitgefühl für meine Mutter und die Fähigkeit, sie als gebrochen zu sehen und sich selbst zu verletzen. Ich wurde entworfen, um die Wildheit meines lockigen Haares zu umarmen und damit frei zu leben. Was ist mit dir? Bist du ein Außenseiter? Definiert dich dein Schmerz immer noch?

Lebst du in einer falschen Identität? Auch Sie können Heilung finden wie ich. Wir werden uns darauf stützen, wie wir Schmerz zu unserer Plattform machen und wie wir Freiheit in der Person Jesu finden können. Registrieren Sie sich für Smash unter www. Als ich anfing, Jesus nachzufolgen, hatte ich keine Ahnung, was ich tat. Da ich nicht wusste, wie ich diese neu gewonnene Beziehung alleine pflegen kann, machte ich es mir zur Aufgabe, von anderen zu lernen. Entlang des. Er verwendet die scheinbar unbedeutenden Handlungen des Lebens, um einen komplizierten und schönen Wandteppich seiner Geschichte zu weben.

Dieser Text an eine Freundin, um sie zu ermutigen oder diese neue Frau zum Kaffee einzuladen - das scheinen kleine Dinge zu sein, aber Gott benutzt sie auf mächtige Weise. Hat Gott mich hässlich gemacht? Karen Nicholas. 17. April 2018 Familie, Führung, Identität. Ich wurde ständig von Gedanken überflutet wie: Eine Heilungsreise Mein Heilungsprozess begann mit einem geführten Gebetsprozess, bei dem ich zu dieser Erinnerung zurückgeführt wurde, die vor meiner Mutter stand und diese wahrgenommenen Worte hörte, dass ich hässlich war. Teile diesen Beitrag.

Das könnte dir gefallen ... Kehre zum Blog zurück. Verpassen Sie nie wieder einen Blog-Beitrag. Abonnieren Sie, um benachrichtigt zu werden, wenn neue Beiträge veröffentlicht werden. Vorname. Nachname.

(с) 2019 jobs920.com