jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Schmerzen in der Eustachischen Röhre beim Trinken von Wasser

Schmerzen in der Eustachischen Röhre beim Trinken von Wasser

Barotrauma bezieht sich auf Verletzungen, die durch erhöhten Luft- oder Wasserdruck verursacht werden, beispielsweise während Flugzeugflügen oder Tauchen. Barotrauma des Ohres ist häufig. Generalisierte Barotraumas, auch Dekompressionskrankheit genannt, betreffen den gesamten Körper.

Ihr Mittelohr enthält das Trommelfell und den Raum dahinter. Die einzige Verbindung zwischen Ihrem Mittelohr und der "Außenwelt" ist ein dünner Kanal, der Eustachische Röhre genannt wird.

Dies verbindet Ihr Ohr mit der Rückseite Ihres Mundes. Wenn Sie schlucken, bemerken Sie möglicherweise ein kleines Klicken in Ihren Ohren. Dies ist eine Luftblase, die durch die Eustachische Röhre bewegt wird. Diese Blasen bewegen sich ständig in das Mittelohr, wo sie den Innendruck des Ohrs ausgleichen.

Ohrbarotrauma können auftreten, wenn diese Schläuche verstopft oder teilweise verstopft werden. In einem Flugzeug kann ein Barotrauma zum Ohr - auch Aero-Otitis oder Barotitis genannt - auftreten, wenn das Flugzeug zur Landung absteigt. Ein Barotrauma des Ohrs kann auch auftreten, wenn Taucher absteigen. Die Druckänderung kann ein Vakuum im Mittelohr erzeugen, das das Trommelfell nach innen zieht. Dies kann Schmerzen verursachen und Geräusche dämpfen.

Ihr Ohr fühlt sich vollgestopft an und Sie haben möglicherweise das Gefühl, dass Sie es "knallen" müssen. In schwereren Fällen von Barotrauma kann sich das Mittelohr mit klarer Flüssigkeit füllen, wenn der Körper versucht, den Druck auf beiden Seiten des Trommelfells auszugleichen.

Diese Flüssigkeit wird aus den Blutgefäßen in der Innenohrschleimhaut entnommen und kann nur abfließen, wenn die Eustachische Röhre geöffnet ist. Flüssigkeit hinter dem Trommelfell wird als seröse Mittelohrentzündung bezeichnet. Es kann Schmerzen und Hörprobleme verursachen, ähnlich wie bei einer Mittelohrentzündung. In schweren Fällen von Ohrbarotrauma kann das Trommelfell reißen und Blutungen oder Flüssigkeitsleckagen aus dem Ohr verursachen.

Ein Trommelfellbruch kann zu Hörverlust führen. In schweren Fällen kann der Druck ein Leck zwischen den tiefsten Strukturen des Ohrs, den mit Flüssigkeit gefüllten Knochenkanälen, die als Cochlea- und halbkreisförmige Kanäle bezeichnet werden, und dem Innenohrraum erzeugen. Dieses tiefe Leck ist als Fistel bekannt. In diesem Fall kann das Gleichgewichtszentrum beeinträchtigt werden, was zu einem Gefühl des Spinnens oder Fallens führt, das als Schwindel bezeichnet wird.

Diese Komplikation kann eine Notfalloperation erfordern. Barotrauma ist das häufigste medizinische Problem, über das Flugreisende berichten. Es ist viel wahrscheinlicher, dass Menschen mit Erkältungen, Allergien oder Infektionen beim Fliegen auftreten.

Es ist bei Kindern häufig, weil ihre Eustachischen Röhren schmaler sind als die von Erwachsenen und leichter blockiert werden. Barotrauma in der Lunge können ebenfalls auftreten, dies wird jedoch bei Flugreisenden nicht beobachtet. Es kommt selten bei Tauchern vor, die den Atem anhalten, wenn sich das Zwerchfell abrupt "keuchend" bewegt. Das Zwerchfell ist der Hauptmuskel, der beim Atmen verwendet wird.

Diese Form des Barotraumas erzeugt ein Vakuum in der Lunge und kann zu Blutungen im Lungengewebe führen. Eine häufigere Form des Barotraumas in der Lunge wird durch die mechanischen Beatmungssysteme verursacht, die auf Intensivstationen von Krankenhäusern eingesetzt werden, um den Patienten das Atmen zu erleichtern.

In diesem Fall können Luftsäcke Alveolen in der Lunge aufgrund des hohen Luftdrucks in der Lunge aufgebrochen oder vernarbt sein. Das beatmungsassoziierte Barotrauma ist ein komplexes medizinisches Problem. Barotrauma der Lunge, die mit dem Tauchen verbunden sind, können dazu führen, dass nach dem Tauchen Blut abgehustet wird, obwohl dies selten vorkommt. Sie können selbst einen leichten Fall von Ohrbarotrauma diagnostizieren und müssen keinen Arzt aufsuchen.

Wenn Sie sich über Ihre Symptome nicht sicher sind oder wenn Ihre Symptome lange anhalten, kann ein Arzt Ihr Mittelohr mit einem beleuchteten Vergrößerungswerkzeug, einem Otoskop, untersuchen, um festzustellen, ob das Trommelfell nach innen gezogen ist. Klare Flüssigkeit hinter dem Trommelfell kann manchmal schwer zu erkennen sein. Wenn eine Ansammlung von Flüssigkeit nicht sichtbar ist, kann Ihr Arzt einen Luftstoß in Ihren Gehörgang drücken. Wenn sich das Trommelfell nicht gut bewegt, befindet sich wahrscheinlich Flüssigkeit hinter dem Trommelfell.

Ein perforiertes Trommelfell kann diagnostiziert werden, indem man mit einem Otoskop auf das Ohr schaut. Die Symptome treten normalerweise nur während der Druckänderung und möglicherweise für kurze Zeit danach auf.

Schwerwiegendere Fälle, einschließlich seröser Mittelohrentzündung, können länger dauern, möglicherweise Wochen oder Monate. Perforationen des Trommelfells heilen oft von selbst ab, dies kann jedoch Wochen dauern.

Möglicherweise können Sie nicht so gut hören, bis das Ohr vollständig geheilt ist. Wenn Ihre Perforation nach zwei Monaten nicht verheilt ist, müssen Sie möglicherweise operiert werden, um einen dauerhaften Hörverlust zu vermeiden. Um Barotrauma zu vermeiden, müssen Ihre Eustachischen Röhren offen bleiben.

Wenn Sie an einer Erkältung, einer Ohrenentzündung oder einer Allergie leiden, möchten Sie möglicherweise die Flugreise verschieben, bis es Ihnen besser geht. Wenn Sie oder Ihr Kind mit einer Erkältung, Infektion oder Allergie fliegen müssen, nehmen Sie etwa eine Stunde vor Ihrem Flug ein abschwellendes Mittel ein. Nehmen Sie die Medikamente während des Fluges gemäß den Anweisungen in der Packung weiter ein.

Sie können auch ein abschwellendes Nasenspray verwenden. Antihistaminika können ebenfalls hilfreich sein. Es wurden Ohrstöpsel entwickelt, die die Druckänderung, die sich auf das Ohr auswirkt, verlangsamen können. Dies kann Ihren Ohren zusätzliche Zeit geben, um sich an Druckänderungen anzupassen. Diese Stecker können für Flugreisen verwendet werden, sind jedoch nicht zum Tauchen geeignet. Stellen Sie während eines Fluges sicher, dass Sie für die Landung wach sind, damit Sie bei Bedarf Ihre Ohren "knallen" können.

Wenn Sie fragen, wird Sie ein Flugbegleiter wecken. Säuglinge sollten während des Abfluges wach gehalten werden und können eine Flasche oder einen Schnuller zum Saugen erhalten, um ihre Eustachischen Röhren offen zu halten.

Halten Sie das Kind aufrecht, während das Flugzeug absteigt. Wenn Sie während eines Fluges die Symptome eines Barotraumas bemerken, können Sie verschiedene Dinge tun: Die meisten Fälle von anhaltendem Barotrauma des Ohrs können mit abschwellenden Mitteln behandelt werden. In ungewöhnlich hartnäckigen Fällen muss ein Hals-, Nasen- und Ohrenarzt möglicherweise einen kleinen Einschnitt in das Trommelfell machen, um den Druck auszugleichen und die Flüssigkeit abzulassen.

Wenn Sie ein Trommelfellbruch haben, müssen Sie Wasser aus Ihrem Ohr fernhalten, um eine Infektion zu verhindern. Eine Perforation des Trommelfells, die nach zwei Monaten nicht verheilt ist, muss möglicherweise chirurgisch repariert werden. Wenn Sie unter Schwindel leiden, bei dem Sie das Gefühl haben, sich zu drehen oder zu schwindeln, und Ihre Symptome unmittelbar nach dem Fliegen oder Tauchen auftreten, müssen Sie sofort von einem Arzt untersucht werden, da die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass Sie eine Notfall-Ohroperation benötigen.

Wenn Sie starke Schmerzen, Blutungen oder Abfließen von Flüssigkeit aus Ihren Ohren haben, suchen Sie innerhalb einiger Tage einen Arzt auf, da Sie möglicherweise ein Trommelfell gebrochen haben. Wenn Sie leichte Ohrenschmerzen oder Hörprobleme haben, die nach dem Fliegen oder Tauchen anhalten, sollten Sie einen Arzt um Hilfe bitten, wenn Ihre Symptome nur langsam verschwinden. Als Service für unsere Leser bietet Harvard Health Publishing Zugriff auf unsere Bibliothek mit archivierten Inhalten. Bitte beachten Sie das Datum der letzten Überprüfung aller Artikel.

Unabhängig vom Datum darf kein Inhalt dieser Website als Ersatz für direkten medizinischen Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Klinikers verwendet werden. Barotrauma Was ist das? Dezember 2018. E-Mail-Adresse. Vorname (optional.

(с) 2019 jobs920.com