jobs920.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Dating mit einem Drogenabhängigen, der sich erholt

Dating mit einem Drogenabhängigen, der sich erholt

Die Suche nach einer Suchtbehandlung kann sich überwältigend anfühlen. Wir kennen den Kampf, weshalb wir einzigartig qualifiziert sind, um zu helfen. Ihr Anruf ist vertraulich und es besteht kein Druck, sich zur Behandlung zu verpflichten, bis Sie bereit sind. Als freiwillige Einrichtung sind wir hier, um Ihnen bei der Heilung zu helfen - zu Ihren Bedingungen. Unser einziger Fokus liegt darauf, Sie wieder in das gesunde, nüchterne Leben zu bringen, das Sie verdienen, und wir sind bereit und warten darauf, Ihre Fragen oder Bedenken zu beantworten.

Dating ist eine knifflige Angelegenheit, egal wer du bist oder mit wem du dich verabredest. Jemand, der ein Drogenproblem überwunden und sich in der Genesung etabliert hat, hätte ernsthafte Arbeit an sich selbst geleistet und könnte ein großartiger Partner sein. Ob eine Beziehung zu einem ehemaligen Süchtigen ein gutes Risiko für Sie darstellt oder nicht, hängt letztendlich von Ihnen, Ihren Hoffnungen für die Zukunft und der Stabilität der spezifischen Person ab, an die Sie denken.

Hier sind fünf Fragen, die Sie sich stellen müssen, um festzustellen, ob Sie und Ihr potenzieller Partner bereit sind, eine Beziehung zur Genesung aufzunehmen. Das Wichtigste zuerst: Wenn Sie glauben, dass Liebe alles besiegen kann, sollten Sie wissen, dass Liebe Sucht nicht besiegen kann. Drogen und Alkohol stehen bei einem Süchtigen immer an erster Stelle, und die Menschen, die am meisten verletzt werden, sind diejenigen, die die süchtige Person lieben. Rote Fahnen für einen möglichen Rückfall sind Alkoholkonsum oder Drogenkonsum sowie andere zwanghafte Verhaltensweisen. E.

Sucht ist kein Willenskraftproblem und kein heilbarer Zustand. Es ist eine Krankheit, die das Gehirn, den Körper und die Emotionen betrifft. Es ist chronischer Natur und durch Rückfall definiert. Abhängig von dem Medikament Ihrer Wahl, der Art der Behandlung, die Ihr potenzieller Partner gewählt hat, der Anzahl der Jahre, die er in Sucht verbracht hat, und der Anzahl der Jahre, die er in Nüchternheit verbracht hat, kann es mehr oder weniger wahrscheinlich sein, dass Ihr potenzieller Partner einen Rückfall erleidet - aber ein Rückfall ist immer ein Rückfall - gegenwärtige Bedrohung und ebenso tödlich nach einer Zeit der Nüchternheit, wenn nicht noch mehr.

Je besser Sie verstehen, wie chronischer Drogenkonsum das Gehirn verändert, wie Auslöser wirken und wie Sucht am effektivsten behandelt wird, desto besser können Sie feststellen, ob Sie und jemand in Genesung gut zusammenpassen oder nicht. In anderen Monaten kann es alles sein, mit dem sie umgehen kann. Ebenso sind bestimmte Situationen für jemanden in der Genesung nicht akzeptabel. Die Teilnahme an Partys in Clubs oder das Anstoßen einer Feier ist für Ihren potenziellen Partner möglicherweise keine Option. Um Unterstützung zu erhalten, müssen Sie sich möglicherweise frühzeitig oder auch vollständig zurückziehen.

Bist du dazu bereit? Sucht kann der Anstoß für Menschen sein, die einige ziemlich schreckliche Dinge tun - Dinge, die sie sonst wahrscheinlich nicht getan hätten. Um mit jemandem in einer Beziehung zu sein, werden Sie immer erfolgreicher sein, wenn Sie sich selbst gut kennen, sich selbst respektieren und bereit sind, Ihrer Gesundheit und Ihrem emotionalen Wohlbefinden Vorrang vor allem anderen einzuräumen.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie überlegen, eine Beziehung zu einem ehemaligen Süchtigen oder Alkoholiker aufzunehmen. Menschen in Genesung neigen dazu, zusammenhangslose Beziehungen aufzubauen, was für beide Menschen schädlich sein kann.

Wenn Sie jedoch unabhängig sind und Grenzen haben, die Sie beibehalten können und werden - und Ihr potenzieller Partner ist ebenso stark -, kann dies sowohl eine funktionale als auch eine glückliche Beziehung sein.

Die Entscheidung, sich auf jemanden einzulassen, der eine Suchtgeschichte hat, ist eine große Entscheidung. Der beste Rat ist, die Augen offen zu halten, so ehrlich wie möglich mit sich selbst und Ihrem potenziellen Partner umzugehen und sich Zeit zu nehmen. Kontaktiere uns.

Teen Sucht. Hotline für Drogenmissbrauch. Alkohol-Hotline. Brauchen Sie Hilfe? Ruf uns heute an. Psychische Gesundheit Erste Hilfe. Heroin-Hotline. Marihuana-Hotline. Warten Sie nicht noch einen Tag. Hilfe ist einen Anruf entfernt. Teile diesen Beitrag. Teilen 1. Durch das Wiederherstellungsdorf. Fünf Fragen, die Sie sich stellen sollten Hier sind fünf Fragen, die Sie sich stellen müssen, um festzustellen, ob Sie und Ihr potenzieller Partner bereit sind, eine Beziehung in Genesung aufzunehmen.

Bist du ein hoffnungsloser Romantiker? Was weißt du über Sucht? Sind Sie bereit, jemand anderen bei der Bewältigung einer chronischen, rezidivierenden Störung zu unterstützen? Wie gut kennen Sie sich selbst? Facebook Kommentare. Den Sprung wagen: 15. Juli 2015 Von: The Recovery Village Gepostet in: Sober Living.

(с) 2019 jobs920.com